Ladys Kickboxen

Altersgruppe: Frauen und Mädchen ab 13 Jahren

Ladys Kick-Boxing ist eine moderne Kampfsportart für Körper, Geist und Seele. Es besitzt Elemente aus verschiedenen Kampfsportarten wie Boxen, Karate, Tae-Kwon-Do und Kung Fu. Im Vordergrund steht dabei ein Ganzkörper Fitnessprogramm, das durch Ausdauer, Kraft, Konditions- und Koordinations-Übungen das gesamte Herz-Kreislauf-System stärkt und durch Stretching, Atem- und Entspannungs-Techniken für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit im Alltag sorgt. Der Unterricht gestaltet sich durch die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten wie das Pratzentraining, Sandsacktraining, Partnerübungen und das Sparring sehr abwechslungsreich. Auch ist es bestens dazu geeignet sein Körpergewicht zu reduzieren oder zu halten, da bei diesem speziellen Training sehr viel Körperfett verbrannt wird und der Stoffwechsel angeregt wird.

Hauptsächlich besteht das Ladys Kick-Boxing aus verschiedenen Kick- und Boxtechniken, und wird durch ein Selbstverteidigungs-Programm ergänzt. Immer mehr Frauen und Mädchen werden in der heutigen Zeit Opfer von Belästigungen, Überfällen oder Vergewaltigungen. Deshalb kommt auch dieser Aspekt in dem neuen Kurs nicht zu kurz und Frau lernt wie man sich auch gegen größere und stärkere Angreifer zur Wehr setzen kann, da man bei den Techniken, die hauptsächlich aus dem Jun Fan Kung Fu stammen, die Kraft des Gegners für sich und gegen ihn benutzt. Dieser Kurs richtet sich an Frauen und Mädchen ab 13 Jahren, die etwas für ihre Gesundheit und Fitness tun möchten und lernen wollen sich und ihren Körper zu verteidigen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit an Wettkämpfen in verschiedenen Disziplinen (Semi-, Leicht-, Vollkontakt und Grappling) teilzunehmen. Die Gruppe besteht aus Frauen und Mädchen im Alter zwischen 13 und 45 Jahren, die mit viel Spaß und Eifer zweimal in der Woche zusammen trainieren.



Verbände